Ferienpass 8./10.07.2019


Auch in diesem Jahr organisierte der Kynologische Verein Innerschwyz wiederum je einen Abend für den Ferienpass Goldau und Schwyz. Am Montag, 8. Juli 2019 für Arth-Goldau-Steinerberg und am Mittwoch 10. Juli 2019 für Schwyz-Brunnen-Lauerz versammelten sich jeweils 40 Kinder, welche einen interessanten Abend auf unserem Klubgelände verbrachten.

Motivierte Kinder und Helfer beim Ferienpass 2019
Unter der Leitung von Rita Schneeberger wurde an beiden Abenden mit Hilfe von je 25 Vereinsmitgliedern und ihren Hunden ein spannendes Programm zusammengestellt. An 4 Posten lernten die Kinder vieles rund um den Hund und erhielten einen Einblick in mehrere Sparten wie Sanitätshunde, Agility, Alltags-Situationen, etc. Zusätzlich konnten die Kinder selbstständig mit den Hunden Übungen lösen und so aktiv den Umgang mit den Hunden lernen. Im Theorieteil wurde den Kindern nebst der Geschichte des Hundes der richtige Umgang mit Hunden nähergebracht. Jedes Jahr aufs Neue macht es Spass, mit den Kindern zusammenzuarbeiten und ihnen den Hund näher zu bringen. Vielleicht werden wir den ein oder anderen irgendwann in seinem Leben auf unserem Übungsgelände begrüssen dürfen. Und wenn nicht, dann haben wir ihnen sicherlich ein unvergessliches Erlebnis bereitet.

Ein herzliches Dankeschön an Rita Schneeberger und den zahlreichen KVI-Hündelern mit ihren Hunden.

Text: Urs Steiner

10.07.2019